Wunder perfekt: Firebirds in Playoffs

Die Chance bezifferte Cheftrainer Alexander Balz im Vorfeld auf fünf bis zehn Prozent, wirklich realistisch erschien das Wunder nicht. Aber die American Footballer der Bremen Firebirds machten das Unmögliche wahr, gewannen gegen die Bremerhaven Seahawks mit 40:7 und zogen damit in die Playoffs ein. 29 Punkte Differenz waren vonnöten, um die Bremerhavener doch noch vom zweiten Platz zwei zu verdrängen. 35:63 ging das Hinspiel zugunsten der Seahawks aus, die Defense der Feuervögel präsentierte sich damals offen wie ein Scheunentor. Ganz anders am Sonnabend: Lediglich einmal konnten die Gäste Punkte auf das Scoreboard bringen, die restlichen Angriffe machte die bärenstarke Abwehr zunichte. Auf der anderen Seite bewies die Offensive ihr Potenzial und so sorgten die Firebirds dafür, dass das Jörg-Werner-Colell-Field kopfstand. Gegner im Playoff-Halbfinale wird die Mannschaft von Hamburg Heat sein, die ihre Conference souverän für sich entschied.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Del Lever (Sonntag, 05 Februar 2017)


    I do not even understand how I finished up right here, but I assumed this submit was once good. I don't recognise who you might be however certainly you're going to a famous blogger should you are not already. Cheers!