Sieg in Flensburg

Die lange Busfahrt hat sich gelohnt. Bei bestem Wetter haben die Herren der Bremen Firebirds in Flensburg mit 31:27 gewonnen. Damit konnten sich die Bremer an diesem Wochenende als einziges Team der Süd Gruppe gegen ihre Gegner aus der Nord Gruppe durchsetzen und erkämpften sich den ersten Platz in der Oberliga Nord.

 


Jetzt bleiben zwei Wochen Zeit sich auf das Spiel am 22.05. gegen die Göttingen Generals vorzubereiten um den Tabellenplatz zu festigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0